Charity-Aktion mit Geschmack

Erfrischend kostbar - Weihnachtsgruß vom Team Wirtshauskultur für das SOS Kinderdorf

Die Niederösterreichische Wirtshauskultur hat sich jetzt, kurz vor Weihnachten, wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen: 140 Kinder aus den SOS-Kinderdorf-Wohngruppen und -Familien kommen nach dem Lockdown in den Genuss von regionalen und mit viel Liebe zubereiteten Speisen von heimischen Spitzenköchinnen und –köchen. Das „Team Wirtshauskultur“ ist damit wieder für den guten Zweck unterwegs. Bereits mit dem Ostergruß für in Not geratene Familien haben Niederösterreichs Wirtinnen und Wirte soziale Verantwortung bewiesen.

St. Pölten, 20. Dezember 2020. Die Niederösterreichische Wirtshauskultur macht das, was sie am besten kann. Sie zeigen Gastlichkeit. In Zeiten, die herausfordernd sind. Gemeinsam mit der Niederösterreich-Werbung GmbH wurde heuer die Initiative „Team Wirtshauskultur“ entwickelt, die sozial schwache oder benachteiligte Menschen unterstützen soll. Die Wahl ist auf die Hilfsorganisation SOS-Kinderdorf Niederösterreich gefallen. 140 Kinder sowie deren Betreuerinnen und Betreuer der SOS Kinderdorf-Wohngruppen und -Familien wird in den kommenden Wochen und Monaten ein Wirtshausbesuch ermöglicht. „Unsere Wirtinnen und Wirte werden für eine kulinarisch unvergessliche Reise durch Niederösterreich sorgen. Auf die Mitglieder der Wirtshauskultur ist eben auch in bewegenden Zeiten Verlass“, sagt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Für das „Team Wirtshauskultur“ ist es in diesem Jahr bereits der zweite Einsatz für den guten Zweck. Neben der Erfüllung des kulinarischen Auftrags, rückt für die Gastgeber der Niederösterreichischen Wirtshauskultur das soziale Miteinander immer mehr in den Vordergrund.

Wirtshauskultur-Gutscheine im Wert von 5.000 Euro

Zur Verfügung gestellt werden Wirtshauskultur-Gutscheine mit einem Gesamtwert von 5.000 Euro. Wählen können die SOS-Kinderdorf-Wohngruppen und -Familien aus rund 220 Betrieben in ganz Niederösterreich: „Die Gutscheine sind im kommenden Jahr jederzeit einsetzbar. Oft reicht schon eine kleine Idee, um das Schicksal anderer Menschen positiv zu beeinflussen. Mit der Charity-Aktion der Niederösterreichischen Wirtshauskultur bringen wir Menschen zusammen und sorgen für einen erlebnisreichen und vor allem geschmackvollen Aufenthalt im Wirtshaus“, bestätigt Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger.

Ein kulinarischer Weihnachtsgruß, der laut Michael Duscher, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung GmbH und Harald Pollak, Obmann der Niederösterreichischen Wirtshauskultur, „zur rechten Zeit kommt. Es ist uns ein großes Anliegen, solche Organisationen entsprechend zu unterstützen.“

SOS-Kinderdorf bietet Kindern und Jugendlichen ein liebevolles Zuhause und unterstützt Familien in schwierigen Lebenslagen. Ein Team von ausgebildeten Sozialpädagoginnen und -pädagogen begleitet die jungen Menschen auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben. „Wir bedanken uns ganz herzlich für diese großzügige Spende“, sagt Clemens Klingan, Geschäftsleiter SOS-Kinderdorf. „Das Jahr 2020 war für unsere MitarbeiterInnen und Kinder eine große Herausforderung. Gerade die PädagogInnen von SOS-Kinderdorf, die während der Lockdowns rund um die Uhr für unsere Kinder und Jugendlichen im Einsatz waren, haben Beeindruckendes geleistet. Ich freue mich, dass wir mit diesem Angebot der Niederösterreichischen Wirtshauskultur den Kindern und BetreuerInnen etwas Gutes tun und sie auch in ihrem Alltag entlasten können. Denn in ein Wirtshaus Essen zu gehen, ist für uns immer etwas Besonderes.“

Informationen zur Niederösterreichischen Wirtshauskultur: www.wirtshauskultur.at

Informationen zum SOS Kinderdorf Niederösterreich:
www.sos-kinderdorf.at/niederoesterreich