Convention Bureau macht Niederösterreich für internationale Kunden erlebbar

Vom 22. - 26. September kamen rund 300 Agenturen und Incentive-Veranstalter zur „Private MICE Vienna“

Beim internationalen B2B-Event „Private MICE Vienna“ gestaltete unter anderem auch das Convention Bureau Niederösterreich mit seinen Top-Partnern das Teambuilding-Programm.

Vom 22. bis 26. September kamen rund 300 Agenturen und Incentive-Veranstalter mit Leistungsträgern aus ganz Europa zur „Private MICE Vienna“. Das erfolgreiche B2B-Format, das vom britischen Unternehmen Worldwide Events organisiert wird, steht nicht nur für das Knüpfen wertvoller Kontakte und die Vernetzung von Unternehmern, sondern auch für ausgesuchte Aktivprogramme, die nach den halbtägigen Meetings angeboten werden.

Für ausgewählte Side-Events war auch das Convention Bureau Niederösterreich (CBNÖ) zuständig, das mit seinen Top-Partnern drei Programme ausgearbeitet hat, unter denen die Teilnehmer des „Private MICE Vienna“ an zwei Nachmittagen aussuchen konnten.

„Niederösterreich hat sich mit seinen ausgezeichneten Seminarbetrieben und außergewöhnlichen Eventlocations unter Geschäftsreisenden einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Persönlicher Kundenkontakt und Netzwerken, vor allem mit internationalen Partnern, steht ganz oben auf der Agenda, während die Gäste die Vorzüge des Gastgeberlandes Niederösterreich genießen“, erklärt Tourismus- und Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav.

„Das ,Private MICE Forum‘ war eine willkommene Gelegenheit, uns einem internationalen Fachpublikum auch als Top-Region für eindrucksvolle Incentives und nachhaltige Teambuilding-Programme zu präsentieren“, fügt Edith Mader, Leiterin des CBNÖ hinzu.

Auf der Donau, in der Hofbackstube, im Weingut

Bei den drei zur Auswahl stehenden Aktivprogrammen setzte das CBNÖ ganz auf Niederösterreichs Stärken – landschaftliche Vielfalt und genussreiche Tradition. Beim ersten Ausflug konnten die Teilnehmer mit den Nationalpark-Rangern die Donau-Auen bei einer Schlauchboot-Tour aus unmittelbarer Nähe erleben.

Sehr gemütlich ging es hingegen beim zweiten Programm in Baden zu, wo Bäckermeister Herwig Gasser den Teilnehmern in der alten Hofbackstube im Kaiserhaus beibrachte, wie man den perfekten Kaiserschmarrn zubereitet, und anschließend das Congress Casino Baden besucht wurde.

Spannend und genüsslich zugleich gestaltete sich das dritte Programm im Freigut Thallern bei Gumpoldskirchen, wo der Teambuilding-Spezialist RETTER Events die Gäste eine Winzer-Rallye austragen ließ, bei der das Team mit den besten Nasen und der harmonischsten Zusammenarbeit gewann.

Über das CBNÖ

Das Convention Bureau Niederösterreich ist eine unabhängige Informations- und Koordinationsplattform für den Wirtschaftstourismus in Niederösterreich. Es dient als Anlaufstelle für Anfragen und unterstützt in dieser Funktion seine Kunden aus dem In- und Ausland bei der Organisation ihrer Veranstaltung. Zudem organisiert es zahlreiche Marketingaktivitäten, die Niederösterreichs Ruf als Top-Destination für Seminare, Kongresse, Tagungen und Incentives am internationalen Markt festigen. www.convention.niederoesterreich.at