Einfach erfrischend: Badefreuden in Niederösterreich

Herrliche Badeplätze in ganz Niederösterreich

Der Sommer in Niederösterreich wird heuer anders. Der Sommer in Niederösterreich wird einfach erfrischend! Im ganzen Land warten Badeseen und Teiche darauf, entdeckt und „erschwommen“ zu werden. Flussbäder laden zur Abkühlung nach einer Radltour ein und Wasserfälle sorgen für den frischen Kick an heißen Wandertagen. Wer perfekte Infrastruktur und gepflegte Schwimmbahnen bevorzugt, springt im Freibad in die kalten Fluten, und an regnerischen Tagen stehen die Thermen und Saunen zur Verfügung.

Badespaß im Urlaub gehört für viele einfach dazu. Wie gut, dass es in Niederösterreich so viele Möglichkeiten gibt!

Tourismuslandesrat Jochen Danninger ist überzeugt: „Niederösterreichs Badeseen bieten heuer einen würdigen Ersatz für den Urlaub am Meer, egal ob für einen Ausflug oder einen Familienurlaub. Im ganzen Land warten Badeseen darauf, entdeckt und erschwommen zu werden. Dabei setzen die Betreiber in Zeiten der Corona-Pandemie auf verstärkte Hygienemaßnahmen, aber auch die Eigenverantwortung der Badegäste, den Abstand einzuhalten, ist gefordert. All jene, die heuer sicheren und kühlen Badespaß ohne lange Anreise suchen, werden in Niederösterreich fündig.“ 

Michael Duscher, Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung ergänzt: „Einfach erfrischend. So wird der Sommer in Niederösterreich! Die neue Sommerfrische bietet Abkühlung für den Körper und Erfrischendes für Geist und Seele. Landschaftlich abwechslungsreich, bequem und klimafreundlich erreichbar lockt Niederösterreich als die Ferien- und Freizeitregion vor den Toren Wiens mit jeder Menge Urlaubserlebnis und Abkühlung an heißen Tagen.“          

Eine Aufstellung von Niederösterreichs schönsten Badeplätzen finden Sie im Anhang.

Bildmaterial zum Download:

https://bildarchiv.niederoesterreich.at/pinaccess/showpin.do?pinCode=oF0OixzfAp99

Bitte beachten Sie die Copyrights!

Presserückfragen:

Niederösterreich-Werbung, Marcella Maurer, Tel. 02742/9000-19844, marcella.maurer@noe.co.at

Büro LR Jochen Danninger, Andreas Csar, Tel. 02742/9005-12253, andreas.csar@noel.gv.at