Feinkostladen Niederösterreich

Innovative Gast- und Landwirte an einem Tisch

Die Niederösterreichische Wirtshauskultur und „So schmeckt Niederösterreich“ bündeln ihre Kräfte. Dazu veranstalteten sie am 22. Oktober 2018 den ersten „Feinkostladen Nie-derösterreich“. Rund 200 heimische Gast- und Landwirte haben sich in Texing getroffen, um Geschäftsbeziehungen für noch mehr regionale Lebensmittel in der heimischen Gast-ronomie aufzubauen und zu verstärken.

Gutes Essen bringt Menschen zusammen. Es entstehen Ideen, das Gemeinschaftsgefühl wird gestärkt und der Austausch gefördert. Beim erstmals ausgetragenen „Feinkostladen Niederöster-reich“ war diese Gemeinsamkeit deutlich spürbar. „Erstmalig kommen Niederösterreichs innova-tivste Gast- und Landwirte an einem Tisch zusammen. Sie arbeiten gemeinsam daran, dass mehr regionale Lebensmittel an die Gastronomie geliefert werden. Die Zusammenarbeit mit den Wir-tinnen und Wirten ist eine spannende Absatzmöglichkeit für die hoch qualitativen Lebensmittel unserer ‚So schmeckt Niederösterreich-Partnerbetriebe‘. Durch die Kooperation entstehen in der Land- als auch Gastwirtschaft neue Ideen“, sagt LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.

„Best-of“ heimischer Produzenten
Als „Land für Genießer“ ist Niederösterreich auch die kulinarische Schatzkammer Österreichs. So abwechslungsreich wie die Landschaft zeigen sich auch die regionalen Spezialitäten. Ein „Best-of“ davon präsentierten heimische Produzenten im Rahmen des „Feinkostladens Niederöster-reich“, um auf ihr umfassendes Produktangebot hinzuweisen. Es wurden neue Kontakte und Kooperationen geschnürt, von denen schlussendlich der Gast von morgen profitiert, weiß auch Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav: „Gäste sehnen sich immer mehr nach naturbelassenen Lebensmitteln und schätzen unsere authentische und bodenständige Küche. Themen wie Regio-nalität und Saisonalität sind nicht nur Trendbegriffe, es handelt sich um eine Lebenseinstellung. Schon seit vielen Jahren wird die Partnerschaft mit der Landwirtschaft bei der Niederösterreichi-schen Wirtshauskultur gelebt. Wir werden diese regionale Vernetzung weiterhin unterstützen, denn schließlich sind es die Menschen, die Niederösterreich Geschmack geben.“

Lesen Sie weiter im Pressetext anbei.