Clara Gulde und Holger Sigmund

von TOURISM IMPACT

Clara Gulde und Holger Sigmund sind TOURISM IMPACT. Sie vereinen fundiertes Praxiswissen aus dem Tourismus mit den neuesten Erkenntnissen aus der Wissenschaft auf Basis eines ganzheitlichen Nachhaltigkeits-Ansatzes und organisieren mit der Niederösterreich Werbung das Symposium. Sie präsentieren die Keynote und moderieren den Open Space Workshop.

CLARA

ist mit einem Bachelor in Philosophy & Economics und einem Master in Sustainable Development die junge Denkerin. Als wissenschaftliche Visionärin und Zukunftsmacherin eröffnet sie neue Perspektiven und ermöglicht innovative Strategien. Aus ihrem interdisziplinären Studium bringt sie erfrischende und praxisnahe Methoden sowie topaktuelle Einblicke in die Nachhaltigkeitswissenschaft mit.

HOLGER

ist mit über 22 Jahren Tourismus-Leidenschaft der “alte Hase”. Er hat Tourismuswirtschaft studiert und ist als Berater, Trainer und Unternehmer in verschiedenen Disziplinen der Branche zu Hause. Er kennt die Facetten, Schnittstellen und Co-Produktionen im Tourismus und in der Hotellerie aus vielen Perspektiven, auch in der Praxis. Holger ist GSTC-Trainer und Auditor für Zertifizierungen.