Kontaktdatenerhebung

Stand: 24.03.2022 (Update: 24.03.)

Bitte beachten Sie: Mit 24. März tritt die 1. Novelle zur Basismaßnahmenverordnung (COVID-19-BMV) in Kraft. Die folgenden Informationen sind eine vorläufige Einschätzung zur Rechtslage gem. COVID-19-BMV (Status: 24.03.) und keine Rechtsberatung. Diese Regelungen treten mit 16. April 2022 außer Kraft.

Was gilt ab 05.03.? (Update 24.03.)

In Niederösterreich gelten die Vorschriften der Bundesverordnung ohne regionale Verschärfungen.

Dies bedeutet:

  • Keine Kontaktdatenerhebung in den tourismusrelevanten Bereichen.
  • Keine Besucherregistrierung.

Dies gilt für den Besuch von:

  • Freizeitbetrieben und Freizeiteinrichtungen
  • Gastronomie und Beherbergungsbetrieben
  • körpernahen Dienstleistungen
  • nicht öffentlichen Sportstätten
  • Veranstaltungen und Zusammenkünften
  • Veranstaltungen von Gruppenführungen (auch im Kultur- und Freizeitbereich)
  • Veranstaltungen von außerschulischer Jugenderziehung und Jugendbetreuung inkl.  betreuter Ferienlager
  • Fach- und Publikumsmessen
  • Gelegenheitsmärkten

Musterformular Kontaktdatenerhebung (der WKNÖ)