Jochen Danninger ist neuer Landesrat für Wirtschaft, Tourismus und Sport

Der neue Landesrat im Portrait

Nach ziemlich genau 11 Jahren gibt es auch an der politischen Spitze einen Wechsel im Tourismus. Landesrätin Petra Bohuslav wird Geschäftsführerin der Wiener Staatsoper und übergibt das Zepter an Jochen Danninger. 

Danninger war seit Herbst 2017 kaufmännischer Geschäftsführer der Wirtschaftsagentur ecoplus. Davor war der studierte Rechtswissenschafter Bereichsleiter bei der Hypo Niederösterreich, Staatssekretär im Bundesministerium für Finanzen und Kabinettschef im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten. Begonnen hat er seine politische Karriere vor rund 20 Jahren als Mitarbeiter von Nationalratspräsident Andreas Kohl und dann als Büroleiter von Michael Spindelegger, seine berufliche Laufbahn startete er im Oberlandesgericht Wien und bei der Industriellenvereinigung.

Jochen Danninger wurde am 27. Februar angelobt und ist damit als Regierungsmitglied für eines der größten Ressorts des Landes zuständig.

Privates

Jochen Danninger ist verheiratet, Vater zweier Töchter und lebt in Klosterneuburg. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie zu Hause, beim Mountainbiken im Wienerwald oder am Tennisplatz.