Niederösterreichs Tourismusjahr 2018 bricht alle Rekorde

Der heimische Tourismus boomt und hat allen Grund zur Freude.

Mit mehr als 7,4 Mio Nächtigungen und 3 Millionen Ankünften geht 2018 als absolut erfolgreichstes Jahr in die bisherige niederösterreichische Tourismusgeschichte ein.

"Ich bin sehr stolz auf dieses sensationelle Ergebnis und bedanke mich bei allen touristischen Betrieben und Akteuren, die unermüdlich für diesen Erfolg arbeiten. Es zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.", freut sich Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav.

Mit der Etablierung neuer Produkte wie beispielsweise den außergewöhnlichen „Hin und Weg“ Betrieben oder der steten Optimierung des Veranstaltungsreigens rund um den Weinherbst hat Niederösterreich seinen Gästen wahrlich viel zu bieten und das schätzen diese auch - 2018 konnten rund 233.000 Nächtigungen mehr als im Vorjahr verbucht werden. Das ist ein sattes Plus von 3,2 %. Mit rund 3 Millionen Ankünften, das entspricht einem Plus von 5,6 % zum Vorjahr, ergibt sich auch hier ein ähnlich positives Bild.

Lesen Sie weiter im Pressetext!

Presseaussendung hier Downloaden