Retzer Weinwoche ist "TOP-Weinfest des Jahres 2017"

Im Zuge der Eröffnung wurde die Prämierung feierlich entgegengenommen

Auch heuer wurde wieder das „TOP-Weinfest des Jahres 2017“ ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal lag es in der Hand des Publikums, das beste Weinfest Niederösterreichs zu wählen. Überzeugen konnte die Retzer Weinwoche, die als Sieger diese Auszeichnung am Donnerstag, 15. Juni 2017 im feierlichen Rahmen entgegennahm.

St. Pölten, 16. Juni 2016. Weinfreunde aus aller Welt kennen und schätzen den köstlichen Rebensaft aus Niederösterreich. Der Weinfrühling und der Weinherbst bieten gleichermaßen Gelegenheiten die Weine Niederösterreichs bei zahlreichen Veranstaltungen in den Mittelpunkt zu stellen. Die Feste haben auch zum Ziel die Brauchtümer rund um die edlen Tropfen ihren Besuchern näher zu bringen.

„Weinfeste haben in Niederösterreich eine lange Tradition und sind wichtiger Imageträger im Tourismus. Mit der Prämierung zum Top-Weinfest gelingt es uns, Qualitätsmaßstäbe zu setzen, die wiederum für bessere Orientierung für unsere Gäste sorgen. Die Retzer Weinwochen haben die Gäste am stärksten überzeugt - ich gratuliere den Veranstaltern herzlichst“, so Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav.

Retzer Weinwoche als Veranstaltungs-Highlight im Weinviertel

Die Retzer Weinwoche gilt als eine der größten und bedeutendsten Weinveranstaltungen in Niederösterreich. Der Erfolg der Veranstaltung lässt sich auch am langjährigen Bestehen ablesen: Die Retzer Weinwoche findet heuer bereits zum 48. Mal statt. Jedes Jahr bietet der Feiertag zu Fronleichnam den Start zur Veranstaltung, die heuer vom 15. – 25. Juni stattfindet. Zirka 800 Weine werden im Vorfeld von mehr als 100 Winzern bewertet und im Anschluss werden die Sortensieger und die 10 besten Winzer als „Winzer des Jahres“ prämiert. Das Fest sorgt für Wertschöpfung und belebt den Tourismus der Region.

Lesen Sie weiter im Pressetext anbei.

 

TOP Weinfest