Stilvoll und nachhaltig: Grafenegg Cottages

16 Holz-Cottages und Eventlocation

Eingebettet in einer Grünfläche von ca. 32.000m² im nordwestlichen Bereich des Schlossparkes hat die Immobilienverwaltung Grafenegg GmbH die "Cottages Grafenegg" mit 16 Häusern errichtet. Jedes Haus verfügt über eine Wohnnutzfläche von 118m², vier Schlafzimmer (je 17m²) und vier Bäder (je 4,3m²) sowie einen Allgemeinraum (33m²) mit Küchenzeile. Insgesamt stehen 128 Betten zur Verfügung. Für die Positionierung und die landschaftliche Entwicklung des Areals wurde niemand Geringerer als der renommierten englischen Landschaftsplaner Todd Longstaffe-Gowan hinzugezogen.

Das Projekt der Grafenegg Cottages wurde unter Berücksichtigung ökologischer und energiesparender Aspekte geplant. Unter anderem wurden die Holzbauten mit nachwachsenden Rohstoffen gebaut. Als Energiequelle dient das eigene Wasserkraftwerk, alle Beleuchtungskörper sind LED und das Verhältnis von bebauter Fläche zu Grünfläche ist 1:15, somit äußerst erholsam und perfekt für Ruhesuchende.

Zum Frühstücken geht man in die „Alte Scheune“, die äußerst geschmackvoll und inspirierend eingerichtet ist und auch für besondere Seminare und außergewöhnliche Events wie zum Beispiel Hochzeiten gebucht werden kann.

Weitere Informationen unter: https://www.niederoesterreich.at/hinundweg-grafenegg-cottages