Tourismuslandesrat Danninger besuchte Haubiversum in Petzenkirchen

Betriebsbesuch im Mostviertel

Am Montag stattete Tourismuslandesrat Jochen Danninger dem Mostviertler Unternehmen einen Besuch ab. Die bei kleinen und großen Besucher*innen beliebte Brot-Erlebniswelt ist eines von 50 TOP-Ausflugszielen in Niederösterreich und eines von über 300 Ausflugszielen, das mit der Niederösterreich-CARD kostenlos besucht werden kann.

„Der Ausflugstourismus spielt dabei in Niederösterreich eine ganz wesentliche Rolle, denn 60 Prozent der Wertschöpfung werden so generiert. Das Haubiversum ist ein besonderer Besuchermagnet, der Niederösterreich qualitativ hochwertigen Produkte eine eindrucksvolle Bühne bietet. Dieses Top-Ausflugsziel ist jedenfalls einen Besuch wert“, betont Tourismuslandesrat Jochen Danninger.

„Das Haubiversum ist ein wahrer Leitbetrieb in der Region. Die Beliebtheit des Ausflugsziels spiegelt sich auch bei den Eintritten mit der Niederösterreich-CARD wider. So zählte das Haubiversum in der letzten Saison zu den 30 beliebtesten CARD-Ausflugszielen“, schildert Stefan Bauer, Prokurist der Niederösterreich Werbung.

Über die Haubiversum-Erlebniswelt

Auf 16.000 m2 erstreckt sich die Brot-Erlebniswelt. Bei einer Führung erfährt man Wissenswertes über die Entstehung vom Brot – vom Korn bis zum fertigen Brot. Für Kinder gibt es eine Kinderbackstube mit Spielbereich (inkl. Kinderbetreuung) und einen großen Outdoor-Spielplatz. Auch der Genuss kommt nicht zu kurz. Im Café gibt es köstliche Speisen. Auf Regionalität und Saisonalität wird stets geachtet.

Das Ausflugsziel ist seit 2009 bei der Niederösterreich-CARD dabei und seit 2011 ist es Mitglied bei den TOP-Ausflugszielen Niederösterreichs.

Tipp: Mit der Niederösterreich-CARD gibt es freien Eintritt so oft man möchte. Hinweis: Ausgenommen sind Gruppen, hier wird die Niederösterreich-CARD nicht akzeptiert.