Tourismuspreis Niederösterreich

Tourismuspreis Niederösterreich 2024

Reichen Sie jetzt Ihr Projekt ein!

2024 wird erneut der Tourismuspreis Niederösterreich für herausragende Projekte vergeben.

2022 wurde der letzte Tourismuspreis Niederösterreich vergeben. Auch 2024 soll der Bewerb wieder zur Bühne für innovative, kreative und einfach erfrischende Projekte Niederösterreichischer Tourismusbetriebe und -Einrichtungen, die den regionalen Tourismus wettbewerbsfähig für die Zukunft gestalten werden.

Reichen Sie Ihr Vorzeige-Projekt in einer von drei Kategorien ein:
Nachhaltigkeit & Regenerativer Tourismus - Digitalisierung - Touristisches Gesamterlebnis

Zusätzlich sind auch unsere Gäste am Zug – denn erneut wird ein Publikumspreis via Online-Abstimmung vergeben. Details dazu folgen.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Einreichung!

>> Hier einreichen.

Einsendeschluss: 15. August 2024

Weitere Informationen:

Veranstalter, Organisation und Durchführung
Niederösterreich-Werbung GmbH, 3100 St. Pölten, Niederösterreich-Ring 2, Haus C

Der Bewerb
Mit dem Tourismuspreis Niederösterreich werden Betriebe und Einrichtungen aus dem Tourismussektor geehrt, die Projekte bzw. Initiativen einreichen, mit denen sie einen wertvollen Beitrag zur Attraktivität der Urlaubsdestination Niederösterreich leisten, damit die Wertschöpfung ihrer Region steigern und den Niederösterreich Tourismus wettbewerbsfähig für die Zukunft gestalten.

Einreichen können alle Tourismuseinrichtungen und -betriebe mit Firmensitz bzw. Kerngeschäft in Niederösterreich (wie beispielsweise Hotels, Gastronomie-Unternehmen, Gemeinden, Ausflugsziele, Weingüter mit Übernachtung, Kulturstätten und Kulturinitiativen, Anbieter digitaler Tourismusservices, Mobilitätsanbieter etc.)

Die Projekteinreichung
Bitte füllen Sie das Onlineformular vollständig aus. Es besteht auch die Möglichkeit weitere Unterlagen hochzuladen, um Ihr eingereichtes Projekt umfangreich zu präsentieren.

Einreichzeitraum: 27. Juni bis 15. August 2024

Jede:r Teilnehmer:in kann nur in einer der drei Kategorien einreichen.

Die Kategorien & Kriterien
Prämiert werden die besten Projekte/Initiativen in den drei Kategorien Nachhaltigkeit & Regenerativer Tourismus - Digitalisierung - Touristisches Gesamterlebnis.

Nachhaltigkeit & regenerativer Tourismus

Nachhaltigkeit ist gekommen, um zu bleiben. Viele niederösterreichische Betriebe lassen dabei Worten auch Taten folgen, deren Erfolg ihnen recht gibt. Ausgezeichnet werden von uns Unternehmen und Einrichtungen, die mit regenerativem Denken und Handeln eine Vorreiterrolle einnehmen und tatkräftig für Veränderungen hin zum Positiven sorgen. Die Devise des regenerativen Tourismus heißt: Nicht nur Umweltschädigendes vermeiden, sondern auch etwas zurückgeben – an die Region, die Natur, die Gemeinschaft. Die Wiederherstellung und Erneuerung natürlicher Ressourcen gehört ebenso dazu wie ein Verständnis für Zusammenhänge und das große Ganze. Wir suchen Projekte, die auf sozialer, ökologischer und/oder ökonomischer Ebene aktiv dazu beitragen, dass Niederösterreich noch über Generationen hinweg Lebensqualität und Wohlstand vereint.

Digitalisierung

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Die digitale Welt befindet sich im stetigen Wandel und zieht den Rest dabei unweigerlich mit sich. Im Zeitalter der künstlichen Intelligenz wird in immer rasanterem Tempo ein Paradigmenwechsel eingeläutet, der letztlich jede Branche trifft, so auch den Tourismus. Wir suchen Impulsgeber, die technologische Innovation als Chance begreifen und sich dem Thema proaktiv stellen. Projekte, die Antworten auf die großen Fragen von morgen geben und neue Zugänge zu alten Problemstellungen aufzeigen. Überzeugen Sie uns mit praktischen Anwendungsfällen spannender digitaler Entwicklungen im Tourismus, die Ihrem Betrieb, Ihrer Belegschaft oder Ihren Gästen echten Mehrwert bieten!

Touristisches Gesamterlebnis

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub: Von der Buchung über den Aufenthalt mit gut überlegtem Check-in und Check-out bis zur engagierten Nachbetreuung – Tourismus ist ein Gesamterlebnis. Wer das verinnerlicht hat, dabei über das übliche Maß der Dinge hinausgeht und nicht nur die Gäste, sondern auch uns überrascht, wird in dieser Kategorie vor den Vorhang geholt. Wodurch wird ein Aufenthalt bei Ihnen zum unvergesslichen, ganzheitlichen Erlebnis von Beginn bis Ende und auch noch danach? Welcher rote Faden zieht sich durch Ihr touristisches Angebot und sorgt vom ersten Kontakt an entlang der gesamten „Customer Journey“ für pures Wohlbefinden? Ausgezeichnet werden Projekte, die mit hoher Qualität und Top-Service bei den Gästen in Erinnerung bleiben und dabei vor allem ein Gefühl auslösen: „Da will ich wieder hin!“

Die Jury
Eine Expert:innen-Jury aus dem Netzwerk Tourismus Niederösterreich wird die Einreichungen auf Basis eines Kriterienkataloges bewerten, pro Kategorie eine Shortlist von drei nominierten Projekten erstellen und daraus den jeweiligen Kategorie-Gewinner ermitteln.

Auch die Öffentlichkeit wird zur Jury und kürt ihren Favoriten aus den 9 Nominierten mittels Online-Abstimmung über einen Medienpartner. Den Publikumspreis erhält das Projekt mit den meisten Stimmen.

Der Preis
Die Gewinner:innen erhalten neben einer Urkunde und einer umfangreichen medialen Berichterstattung auch auf unseren B2B-Kanälen, ein Kommunikationspaket im Wert von rund 5.000,00 EUR, das wir mit unserer Expertise gern maßgeschneidert für ihren Betrieb schnüren. Dieses erarbeiten wir gemeinsam mit ihnen und passen es an ihre Zielgruppe, ihren Zielmarkt etc. an.

Die Preis-Verleihung
Die Verleihung des Niederösterreichischen Tourismuspreises mit Verkündung und Ehrung der Gewinner:innen findet am 25. November 2024 statt. Vertreter:innen aller nominierten Tourismusbetriebe werden rechtzeitig verständigt und sind sehr herzlich zum Event eingeladen.

Veranstalter, Organisation und Durchführung
Niederösterreich-Werbung GmbH, 3100 St. Pölten, Niederösterreich-Ring 2, Haus C

  • Bewerbungsschluss ist der 15. August 2024. (Es gilt das Eingangsdatum)
  • Bewerbungen, die nach dem 15. August 2024 eingehen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden.
  • Die Entscheidung der Jury erfolgt in geheimer Abstimmung.
  • Für die Teilnahme entstehen keine Kosten.
  • Mit der Teilnahme am Niederösterreichischen Tourismuspreis stimme ich einer Veröffentlichung meiner Einreichung/meines Projektes zu.
  • Verarbeitung personenbezogener Daten