Ursula Bittner, Greenpeace

Ursula Bittner ist Wirtschaftsexpertin bei Greenpeace CEE und arbeitet zu den Themen Demokratie, Compliance, Zivilgesellschaft, Greenwashing sowie zu Handel, Lieferketten, Landwirtschaft und Biodiversität.

Sie hat einen Abschluss in Internationaler Entwicklung von der Universität Wien, einen MBA-Abschluss mit Spezialisierung auf allgemeines Management von der California Lutheran University, USA, und einen Abschluss von der Diplomatischen Akademie in Wien.

8 Jahre lang setzte sie sich als Generalsekretärin und Mitbegründerin der Donau Soja sowie des Österreichischen Sojaverbandes für eine nachhaltige europäische Eiweißversorgung ein. In der Vergangenheit hat sie Forschungsreisen nach Indien, Brasilien, Argentinien, Taiwan, Japan, China und in einige Länder Osteuropas unternommen. Im Jahr 2021 gründete sie die Initiative Saubere Hände - Stoppt Korruption zur Bekämpfung der Korruption in Österreich.

Zur Website: https://greenpeace.at