Wandern in Niederösterreich

Den Körper trainieren während man Schritt für Schritt den stressigen Alltag hinter sich lässt

Wer Handyklingeln und Schreibtisch-Sitzen gegen Vogelgezwitscher und Almwiesen-Wanderung eintauschen möchte, findet in Niederösterreich traumhafte Ideen für einen erholsamen Wanderurlaub. Auf grenzenlosen Weitwanderungen oder spannenden Themenwegen bemerkt man rasch, dass es hier nicht darum geht, alles mit Selfies und Emojis festzuhalten, sondern Abstand vom Alltag zu gewinnen.

Wandern zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten, weil es eine der besten Möglichkeiten darstellt, einfach den Kopf auszulüften. Der Körper wird trainiert, während man Schritt für Schritt den stressigen Alltag hinter sich lässt. Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav streicht hervor: „In Niederösterreich gibt es eine lange Tradition der Sommerfrische. Heutzutage suchen die Urlauber wieder ganz bewusst intakte Natur, regionale Produkte und ein herzliches Miteinander.“ Christoph Madl, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung, erklärt: „Unsere Urlaubsgäste schätzen im Land für Genießer die Vielfalt. Auf einsamen Pfaden durch urwüchsige Wälder oder auf interessanten Themenwegen entdeckt man die Natur und sich selbst neu.“

Die acht schönsten Wanderwege in Niederösterreich

Bei der Fülle an Wanderwegen kann man leicht den Überblick verlieren. Wer sich auf diesen acht Wanderwegen durchs Land für Genießer begibt, wird die gepflegten Wege, netten Einkehrmöglichkeiten und beeindruckenden Aussichten schätzen.

Lesen Sie weiter im Pressetext anbei.