Wie IT-sicher ist Ihr Tourismusbetrieb?

Einladung zum kostenlosen Webinar „IT-Sicherheit im Tourismus“

Nehmen Sie am kostenlosen Webinar „IT-Sicherheit im Tourismus“ am Montag, 28. Februar 2022 von 9.00 bis 11.00 Uhr via Zoom / MS Teams teil!

Cyberattacken, Hacker-Angriffe, Phishing Emails oder Trojaner-SMS nehmen stark zu. Diese Gefahren betreffen nicht nur große Unternehmen, sondern auch kleine und mittlere Betriebe.

Einfache und wichtige Werkzeuge und Tipps, um sicher durch den Unternehmensalltag zu kommen, zeigen die kostenfreien Angebote zum Schwerpunkt „IT-Sicherheit – Prävention für KMU“, organisiert vom „Haus der Digitalisierung“ von ecoplus, der Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich. Gemeinsam mit seinen Partnern werden Videos, Vorträge, Workshops und Webinare angeboten.

IT-Sicherheit im Tourismus

In Kooperation mit der Niederösterreich Werbung findet nun ein kostenloses Webinar exklusiv für niederösterreichische Tourismusbetriebe statt. Speziell auf die Herausforderungen und Probleme von Beherbergern, Gastronomen und Ausflugszielen ausgerichtet, geht der IT – Sicherheit - Experte FH-Prof. Mag. Dr. Simon Tjoa, FH St. Pölten  Studiengangsleiter Cyber Security and Resilience, auf „Cyber-Gefahren“ und den Umgang damit ein. Anhand von praktischen Beispielen aus der Tourismus- und Freizeitwirtschaft gibt er praxisnahe Tipps zur richtigen IT-Sicherung des Betriebes.

Erste allgemeine Basisinformationen rund um das Thema „IT-Sicherheit“ finden Sie auf unserer E-Learning- und Wissensplattform für Tourismus unter: https://tourismus.niederoesterreich.at/elearning (+ DMO-Plattformen) oder unter (https://www.virtuelleshaus.at/it-sicherheit)

Das Webinar (Online-Seminar) im Überblick:

  • Was: Webinar „IT-Sicherheit für Tourismusbetriebe“
  • Wann: am Montag, 28. Februar 2022 von 9.00 bis 11.00 Uhr
  • Wo: Online via Zoom / MS Teams
  • Referent: FH-Prof. Mag. Dr. Simon Tjoa, FH St. Pölten Studiengangsleiter Cyber Security and Resilience

Inhalte:

  • Das Webinar informiert über aktuelle Cyber-Risiken, wie beispielsweise Malware, Social Engineering, Phishing, Dark Hotel hacking oder Angriffe auf Abrechnungs- und Bestellsysteme.
  • Neben Informationen zu Angriffen werden mögliche Schutzmaßnahmen und Best Practice im Bereich der Cybersicherheit erläutert.

Ablauf:

  • Kurze Begrüßung Niederösterreich Werbung + Haus der Digitalisierung und Überleitung und zu Simon Tjoa
  • Präsentation Simon Tjoa
  • 15 Minuten Q&A / bzw. Beantwortung von Fragen, die im Vorfeld eingemeldet wurden

Veranstalter: Digital Innovation Hub des Haus der Digitalisierung in Kooperation mit der Niederösterreich Werbung; Umsetzung durch FH St. Pölten.

Zielgruppe: Tourismusbetriebe in Niederösterreich (Beherberger, Gastronomie, Ausflugsziele, PoI)

Anmeldung: Auf der E-Learning- und Wissensplattform unter „Seminare und Webinare“ können Sie sich zu dem Webinar anmelden.